Was kostet eine Behandlung?
– transparent und nachvollziehbar

Oft fragen Patientinnen und Patienten bereits in der ersten E-Mail oder im ersten Telefonat nach den Kosten der Operation. Die meisten ästhetisch-plastischen Eingriffe sind jedoch sehr individuell. Die Kosten hängen von den persönlichen Gegebenheiten des jeweiligen Patienten und dem Unfang der Operation ab. Örtliche Betäubung oder Vollnarkose? Ambulante oder stationäre Behandlung? Das alles lässt sich nicht am Telefon oder via E-Mail klären. Daher ist eine Angabe der verbindlichen Kosten erst nach dem Beratungsgespräch und einer Untersuchung möglich.

Lassen Sie sich von uns beraten

Unsere Praxis für Ästhetische Chirurgie, Plastische Chirurgie, Rekonstruktive Chirurgie und Handchirurgie in München, steht für ein transparentes und nachvollziehbares Kostensystem. Hierzu wird für jede Behandlung ein detaillierter Kostenplan erstellt. So wissen unsere Patienten genau, mit welchen Kosten sie rechnen müssen.

Sie wünschen eine Finanzierung?

Wir arbeiten mit einem Kreditinstitut zusammen, das sich auf die Finanzierung medizinischer Behandlungskosten spezialisiert hat. Nach einem Beratungsgespräch können Patienten bei diesem Finanzierungsinstitut eine Online-Kreditanfrage stellen und erhalten innerhalb kürzester Zeit eine Antwort.